• Deutsch
  • English

Vielseitiger Minibagger erweitert den Hepp-Schwamborn-Fuhrpark

 

MinibaggerMinibagger2

 

 

Juni 2020: Mit der Neuanschaffung eines Minibaggers möchte Hepp-Schwamborn sich weiter flexibilisieren und das eigene Dienstleistungsportfolio sinnvoll erweitern, da etwa Kabelverlegearbeiten oder das Setzen von E-Ladesäulen nun völlig autonom durchgeführt werden kann. 

 

Sowohl das Ausheben von bis zu 10 Meter langen Gräben, als auch das Verladen und Sichern vor Ort übernehmen qualifizierte Hepp-Schwamborn-Mitarbeiter (im Bild: Patrick Schröder), wodurch man zukünftig ein Stück weit unabhängig von externen Tiefbaufirmen oder Garten-/Landschaftsbauern sein wird.

Diese Website benutzt Cookies, die für den technischen Betrieb der Website erforderlich sind und stets gesetzt werden. Andere Cookies, die den Komfort bei Benutzung dieser Website erhöhen, der Direktwerbung dienen oder die Interaktion mit anderen Websites und sozialen Netzwerken vereinfachen sollen, werden nur mit Ihrer Zustimmung gesetzt.

DatenschutzerklärungImpressum