• Deutsch

Kurze Prozesse für technische Verfahren

Je höher der Automatisierungsgrad Ihrer komplexen Maschinen und Anlagen bzw. je unabhängiger deren Arbeitsweise, desto fehlerloser und effizienter die Prozessergebnisse. Der Maschinenbau und die Verfahrenstechnik werden fortlaufend an ihrer Prozeßfunktionalität und -qualität gemessen. Entsprechend wachsen die Anforderungen an die Datenverarbeitung und die Verbesserung der am Prozeßablauf beteiligten Anlagen. Dadurch steigt wiederum die Komplexität der elektrotechnischen Ausrüstung, die auch permanent an neue Vorschriften und CE-Normen angepasst  werden muss.

Eine Herausforderung für einen Partner, der nicht nur tief in der Materie verwurzelt ist, sondern dafür sorgt, dass sich Ihre Automationslösung auch für Sie rechnet.

Hepp-Schwamborn löst mit einem effektiven Projektmanagement – über die Programmierung bis hin zur Inbetriebnahme – Schnittstellenprobleme zwischen den Anforderungen des Maschinenbaus und der Elektrotechnik, um vor allem Einzelfunktionen zu fortschrittlichen Gesamtlösungen zu integrieren.

 

 

Für die Projektierung stehen 8 CAD/CAE Arbeitsplätze zur Verfügung.

 

Die Palette der daran beteiligten Instrumentarien ist breit gefächert: Darunter fallen konventionelle wie auch SPS-Steuerungssysteme, eine zentrale Schaltschranktechnik, dezentral verteilte bzw. vernetzte Intelligenz sowie herkömmliche Bedienungspanels über Blindschaltbilder oder alternativ komplexe Visualisierungssysteme.

 

Daneben hat das Unternehmen Kompetenz in der Auslegung, Parametrierung und Programmierung von unterschiedlichen Antriebsaufgaben.

 

Stellen Sie uns auf die Probe.


Haben Sie Fragen zu unseren Planungs-, Fertigungs- und Serviceleistungen? Für eine schnelle Antwort oder eine ausführliche Beratung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Nutzen Sie unser Kontaktformular und beachten Sie, dass die fett* überzeichneten Felder Pflichtfelder sind. Sie erhalten kurzfristig von uns eine Antwort. 

Für Ihre spontanen Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich auch telefonisch unter 0 21 66 - 26 08-0 zur Verfügung.