• Deutsch

Servicekonzepte mit 24-Stunden-Sorgfalt

Der E-Check (nach DGUV-Vorschrift 3), das anerkannte Prüfsiegel für elektrische Installationen und Anlagen, spielt auch bei allen Aspekten der Betriebssicherheit, der Schadensprävention und der Energieeinsparung eine große Rolle: Neben der Beratung, Energie-Einsparpotentiale in Betrieben zu ermitteln, steht Hepp-Schwamborn auch für die dauerhafte Produktivitätssicherheit und Schadensprävention bei Anlagen und Betriebsmitteln gerade. Vorab werden dazu gemeinsam mit den Auftraggebern maßgeschneiderte Service-Konzepte entwickelt, um Arbeitsabläufe zu optimieren und die Betriebsbereitschaft fortlaufend sicherzustellen. Solche Service-Konzepte beinhalten Wartungs- und Prüfaufgaben, Anschlußarbeiten, Kontrollmessungen und Reparaturen.

Unter den kommunalen, industriellen wie auch unter (petro-) chemischen Betrieben gibt es einige Auftraggeber von Hepp-Schwamborn, die auf eine 24-Stunden-Verfügbarkeit angewiesen sind und bereits seit Jahrzehnten Präventions-, Wartungs- und Servicedienste von Hepp-Schwamborn in Anspruch nehmen. Darunter fällt beispielsweise auch die Überprüfung von Leckage-Geräten für einen Pipeline-Betreiber – was wiederum eine Autorisierung nach Wasser-Haushaltsgesetz voraussetzt. Je nach branchenspezifischen Erfordernissen ist Hepp-Schwamborn grundsätzlich in der Lage, entsprechende Zertifizierungen zu erbringen bzw. nachzuweisen. Umfangreiche Sonderausrüstungen wie Hubarbeitsbühnen, Steiger und geländegängige Fahrzeuge unterstützen die Arbeit auf Ihrem Betriebsgelände.